top of page

Ein paar wenige und ganz einfache Tipps zur Stärkung des Immunsystems

Der August neigt sich dem Ende zu und es beginnt wieder die Zeit, in der wir uns noch ein bisschen mehr als sonst dem Immunsystem widmen sollten.

Neben einer gesunden, ausgewogenen und naturbelassenen Ernährung und ausreichend Bewegung an der frischen Luft, die das ganze Jahr über wichtig sind, gibt es jedes Jahr im September/Oktober ein paar Kleinigkeiten, die ich nutze, um meinem Körper etwas Gutes zu tun und mich auf die bevorstehende Erkältungszeit vorzubereiten.


1. Darmkur

In den nächsten sechs bis acht Wochen gehört eine Kapsel voller guter Darmbakterien zu meinem Abendessen dazu. Es ist einfach und schnell, die Wirkung jedoch enorm. Wer einen gesunden Darm hat, ist auch gegen Keime gut gewappnet. Wichtig ist, dass in einer Kapsel mindestens 10 Mrd. Bakterienkulturen enthalten sind. Viele Produkte haben nur vier bis sechs Mrd. Ich nehme Kapseln, die sogar 15 Mrd. Bakterienkulturen in einer Kapsel haben.


2. Kneipp

Eine ebenso einfache Methode, das Immunsystem in Schwung zu bringen, die noch dazu schnell in den Alltag integriert ist, ist das Kneippen. Hierfür stelle ich mir ab September eine Wanne voller Wasser auf die Terrasse und wate jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen ein paar Minuten herum. Es genügt, wenn man auf der Stelle tritt. Ein Fuß ist im Wasser während der andere ganz hoch gezogen wird – wie ein Storch. Sobald die Füße sehr kalt werden sollte man rausgehen. Jedoch nicht abtrocknen sondern nur etwas abtupfen. Alternativ kann man aber auch einfach einmal durch den mit Tau bedeckten Rasen gehen. Die Wirkung ist absolut vergleichbar.


3. Ätherische Öle

Ab September mache ich zudem eine leckere mehrwöchige Kur um Darm und Immunsystem zu unterstützen. Hierfür trinke ich täglich ein Glas Wasser mit einem Tropfen ätherischem Zitronenöl. Es ist wichtig ein hochwertiges ätherisches Öl zu verwenden, welches eine Zulassung als Nahrungsergänzung hat.


Ich wünsche allen, gut durch die nächsten Monate zu kommen. Bleibt gesund und munter!

Und wenn Fragen auftauchen, schreibt mich gerne an!

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Über Zucker...

Kommentare

Mit 0 von 5 Sternen bewertet.
Noch keine Ratings

Rating hinzufügen
bottom of page